Romeo

Haben Sie Fragen?

Unsere Asien Spezialisten

beraten Sie gerne

Gratis Telefon 0800 188 588

BARROM Reisen 8280 Kreuzlingen
Mo-Fr 07.30-17.30 Sa 07.30-12.00

Die BARROM Garantie

  • 1Massgeschneiderte Reisen

    Die Gestaltung individueller Asienreisen ist unsere Spezialität. Wir verstehen uns als einfühlsame Ratgeber, wenn es darum geht, Ihren persönlichen Urlaubstraum Wirklichkeit werden zu lassen. Unser Expertenwissen, die persönlichen Kenntnisse jeder Destination, die selektive Auswahl der besten und charmantesten Resorts und die Leidenschaft zum Reisen, macht BARROM Travel zu Ihrem Asien Spezialisten.

  • 2Kompetente Beratung

    Eine individuelle Beratung bietet Ihnen den Vorteil, vom fundierten Wissen, eines Spezialisten, profitieren zu können. Dazu kommen Kreativität, Inspiration und der Vorteil eines koordinier- ten Programmablaufs. Unsere Faszination und Begeisterung für die Schönheit Asiens möchten wir teilen und die Einzigartigkeit dieser Momente weitergeben

  • 3Direkt vom Spezialisten

    Wir sind ein „Direkt- veranstalter“. Das heißt, unsere Kunden buchen direkt bei uns, ohne Umweg über ein Reisebüro. So können Sie sicher sein, bei BARROM immer das qualitativ beste Angebot zu erhalten – dies zu attraktiven Endpreisen, ohne versteckte Neben- kosten und ohne zusätzliche Bearbeitungsgebühren !

  • 4Selektion der Besten

    Ob charmantes Boutique Resort oder erlebnisreiche Privatrundreise, für uns definiert sich der Wert nicht nur an der Sterne-Kategori- sierung der Hotels  oder an der Bekanntheit einer Destination. Ebenso wichtig ist uns das Zusammenspiel aus Natur, Stil und Wohlfühl- atmosphäre, das Nebenein- ander von unaufgesetztem Charme und spürbarer Liebe zum Detail.

  • 5Bevorzugt behandelt

    Individualität und Qualitäts- denken setzen sich fort, auch während Ihrer Reise. Bei der Ankunft wartet ein Fahrzeug mit Chauffeur auf Sie und bringt Sie ohne Wartezeit direkt in Ihr Hotel. Vor Ort steht Ihnen unsere Reise- leitung  –meist deutsch- sprachig- mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie Ihre Urlaubs- tage garantiert unbeschwert geniessen können.

  • 6Sicherheit inbegriffen

    BARROM ist Mitglied der Reisegarantie –Swiss Travel Security- was bedeutet, dass Sie sicher und sorgenlos buchen können, sind doch Ihre Kundengelder bei  Individualreisen wie auch bei Einzelleistungen zu 100% versichert.  Dazu kommt eine 24 Stunden Hotline die Ihnen vor, während und nach der Reise bei Fragen und Problemen hilft.

  • 7Gratis Telefon

    Unter der GratisNummer 0800 188 588 erreichen Sie direkt und bequem -von Zuhause- Ihren Asien- Spezialisten. Profitieren Sie von unserem Experten- wissen, wir beraten Sie mit Leidenschaft für Qualität und Gespür für echten Mehrwert !

  • 8Gratis Offerte

    Haben Sie Ihre Traumreise gefunden ? Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos und unverbindlich ein  Angebot.  Perfektion und Leidenschaft sind für uns Grundvoraus- setzung und ständiger Antrieb für die Gestaltung Ihrer  Reiseträume.  

Südvietnams Kultur und Natur

Reiseerlebnis

Der Süden Vietnams bietet eine begeisternde Vielfalt von Traumküsten und faszinierenden Hochländern. Ob Kaffeeplantagen, Wasserfälle, ethnische Minderheiten und Elefanten, oder einem Querschnitt von kolonialer Architektur und exotischen Tempeln, Sie erleben ein Bild aus tausend Farben.

  • Rundreise Hotels

    Ersteklasse Hotels

    Nikko - Saigon

    Ana Mandara Villas Dalat, Dakruco Buon Ma Thuot, Sunrise Nha Trang, Nikko Saigon oder ähnlich

    Mittelklasse Hotels

    Südvietnams Kultur und Natur

    Du Parc Dalat, Dakruco Buon Ma Thuot, Michelia Nha Trang, Liberty 4 Saigon oder ähnlich

  • Zum Reiseprogramm

    Tag 1 Saigon - Dalat

    Fahrt von Saigon nördlich nach Dalat. Auf dem Weg halten Sie in Bao Loc zum Besuch der örtlichen Tee- und Kaffeeplantagen miit Erklärungen zum Anbau und zum Fertigungsprozess. Weiter geht es in nördliche Richtung nach Di Linh zur Besichtigung des Dambri Wasserfalls, was allerdings von der verfügbaren Zeit abhängt. Übernachtung in Dalat

    Tag 2 Dalat

    Eingenistet in den Bergen, ist Dalat eine anmutige, ehemalige Bergstation aus der Kolonialzeit mit farbenfrohen Parks, Seen, Gärten und Wasserfällen. Aufgrund seines angenehmen Klimas hat es sich den Namen 'Stadt des ewigen Frühlings' verdient. Schlendern Sie durch das französische Viertel, dessen Ambiente an eine Provinzstadt in Frankreich erinnert, und besuchen Sie die Kathedrale. Danach besuchen Sie die Hang Nga Kunstgallerie, von Einheimischen oft "Verrücktes Haus" genannt. Gästehaus, Cafe und Kunstgallerie zusammmen sind Zeuge des einzigartigen Baustils der Architektin Dang Viet Nga, die Elemente wie Höhlen, riesige Spinnengewebe und Zementgiraffen in das Design mit eingefügt hat. Im Anschluss besuchen Sie die Sommerresidenz von Bao Dai, um einen Einblick in das Leben des letzten vietnamesischen Kaisers zu erhalten. Letztendlich besuchen Sie noch den Blumengarten, der eine Unzahl farbenfroher Blüten bietet und auch Blumen beheimatet, die man sonst in Vientam nur selten sieht. Am Nachmittag sehen Sie sich den alten Bergbahn-Bahnhof, einer Zahnradbahn, die Dalat zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Tham Cham verband; hier gibt es einen alten russischen Dampfzug zu sehen. Im Anschluss fahren Sie mit einer Seilbahn direkt vor die Tore von Dalat an Feldern und einer malerischen Landschafte vorbei zur Tru Lam Pagode. Nachdem Sie den Tempel erkundet haben, spazieren Sie bergab zum Tuyen Lam See (Paradiessee). Sie machen eine Bootstour auf dem See und halten auf der Insel Da Tien, um sich zu erfrischen. Danach fahren Sie zum Datinla Wasserfall, einem der schönsten natürlichen Wasserfälle der Gegend. Übernachtung in Dalat

    Tag 3 Dalat - Buon Ma Thuot

    Fahrt von Dalat nach Buon Ma Thuot. Buon Ma Thuot ist die Hauptstadt der Provinz Dac Lac und gleichzeitig die grösste Stadt im westlichen Hochland. Geerntet wird hier hauptsächlich Kaffee, der in grossen Plantagen angebaut wird. Die Gegend ist ebenfalls für seine verschiedenen Bergvölker bekannt. Morgens besuchen wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt und beginnen mit dem Ethnographischen Museum. In der Provinz Dac Lac gibt es 31 verschiedene ethnische Gruppen und das Museum bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die Unterschiede zwischen diesen Gruppen zu bekommen. Ausgestellt werden neben traditioneller Kleidung der Bergbevölkerung und landwirtschaftlicher Werkzeuge auch Geräte für die Fischerei und Musikinstrumente. Danach besichtigen Sie die Khai Doan Pagode, den Lac Giao Tempel sowie die katholische Kirche. Übernachtung in Buon Ma Thuot

    Tag 4 Buon Ma Thuot - Nha Trang

    Fahrt von Buon Ma Thuot nach Nha Trang. Nha Trang ist die Hauptstadt der Provinz Khanh Hoa und besitzt einen der schönsten öffentlichen Strände in Vietnam. Danach besichtigen Sie die Cham-Türme Po Nagar: sie wurden zwischen dem 7. und 12. Jahrhundert erbaut. Früher wurde dieser Ort als Hindutempel vom 2. Jahrhundert an genutzt. Die Türme dienen als Heiliger See zu Ehren der Göttin Yang Ino Po Nagar, einer Göttin des Dua-Klans, der über den südlichen Teil des Champareiches - eingeschlossen der Kauthara und Pau Duranga - regierte. Long Son Pagode: in der im späten 19. Jahrhundert errichteten Pagode leben heute noch Mönche. Der Eingang und das Dach des Gebäudes sind mit Mosaikdrachen aus Glas- und Keramikteilchen verziert. Auf der Spitze des Hügels hinter der Pagode sitzt ein riesiger weisser Buddha auf einer Lotosblüte. Kathedrale von Nha Trang: im französischen Gotikstil erbaut und ausgestattet mit mittelalterlich wirkenden Farbglasfenstern. Sie steht auf einem kleinen Hügel oberhalb des Bahnhofes. Villen des Bao Dai: hier erholte sich früher Bao Dai, Vietnams letzter Kaiser. Zwischen 1950 und 1975 wurden die Villen von hochrangigen Mitgliedern der südvietnamesischen Regierung genutzt, einschliesslich des Präsidenten Thieu. Die Villen liegen auf drei Hügeln mit herrlicher Aussicht auf das Südchinesische Meer, die Bucht von Nha Trang und das Cau Da Dock. Bootsfahrt zur Insel Mieu Island welchet eine bedeutende Fischfarm be-herbergt, auf der mehr als 40 Fischarten, Krustentiere und weitere Meerestiere gezüchtet werden. Übernachtung in Nha Trang

    Tag 5 Nha Trang - Saigon

    Sie fahren von Nha Trang Richtung Norden entlang der Küste und halten auf dem Weg an den eindrucksvollen Sanddünnen von Mui Ne. Ankunft in Saigon am späten Nachmittag. Übernachtung in Saigon

    Tag 6 Saigon

    Die Cu Chi Tunnel waren ein wichtiger Vietcong Stützpunkt während des Vietnam Krieges und wurden von den Amerikanern nie entdeckt. Sie erstreckten sich als unterirdisches System über 200 km mit Kommandoständen, Krankenhäusern, Schutzräumen und Waffenfabriken und wurden von Hand in den harten Lateritboden gegraben. Heute kann man das Gebiet besichtigen. Es folgen Erklärungen wie die Vietcongs ihr Leben dort gemeistert haben und wie sie auf sehr clevere Art und Weise Eingänge gesichert und Fallen errichtet haben. Es besteht die Möglichkeit sich auch durch die Tunnel zu bewegen, wovon manche für Touristen zugänglich gemacht wurden. Besichtigung in Saigon. Als vibrierende Metropole, strotzt Saigon vor Energie, Aktion und Bewegung. Überall wo Sie hinschauen, trifft das traditionelle Leben auf das moderne Leben. Die modernen Hochhäuser stehen Seite an Seite mit Häusern im Kolonialstil und traditionellen Tempeln. Auf den Strassen fahren Menschen auf Motorrädern und telefonieren gleichzeitig und in den ruhigen Tempeln beten die Gläubigen. Beginnen Sie Ihre Tour in der modernen Geschichte mit einem Besuch des Reunification Palace. Dieser war früher der Unabhängigkeitspalast des vietnamesischen Südpräsidenten und das Gebäude wurde am 30. April von Panzern gestürmt. Dieses Ereignis bedeutete den Fall Süd-Vietnams. Das Gebäude ist in seinem ursprünglichen Zustand bewahrt worden und die Original-Panzer stehen in der Nähe der Eingangstore. Dann geht es weiter in das historische Zentrum. Sie besichtigen die Emperor of Jade Pagoda, eine der interessantesten Pagoden von Saigon. Danach erfolgt ein kurzer Besuch der Notre Dame Kathedrale und des Central Post Office. Auf dem Weg geht es an Sehenswürdigkeiten im europäischen Stil vorbei, wie zum Beispiel die City Hall und das Opera House (beide Gebäude können nur von aussen besichtigt werden). Die Tour endet mit einem Besuch des Benh Thanh Marktes, auf dem Händler eine grosse Auswahl von Waren und Handwerksprodukten für jeden Geschmack anbieten. Übernachtung in Saigon

    Tag 7 Saigon

    Transfer zum Flughafen

  • Lage und Klima

    Klima

    Südvietnam, optimalste Reisezeit November bis April.

    Einreise

    CH/FL/D/A Zur Einreise muss bei der Vietnamesischen Botschaft im voraus ein Visum beantragt werden, dazu muss der Reisepass nach Ausreisedatum noch eine Gültigkeit von 6 Monaten aufwei

  • Hotelbewertungen

    • BARROM Bewertung

      Komfort
      Zimmer
      Infrastruktur
    •  

      Service

  • Profitieren Sie von den Vorteilen einer individuellen Vietnam Rundreise
  • Sie bestimmen den Abreisetag selbst
  • Ein deutschsprachiger Reiseleiter steht allein zu Ihrer Verfügung
  • Erleben mehr von der Schönheit Südvietnams
Südvietnams Kultur und Natur
Hotelbeschreibung drucken

GRATIS ANRUFEN

Beratung durch Spezialisten

Tel. 0800 188 588

SCHNELLSUCHE

KONTAKT

Haben Sie Fragen
zum Kontaktformular >>