Romeo

Haben Sie Fragen?

Unsere Asien Spezialisten

beraten Sie gerne

Gratis Telefon 0800 188 588

BARROM Reisen 8280 Kreuzlingen
Mo-Fr 07.30-17.30 Sa 07.30-12.00

Die BARROM Garantie

  • 1Massgeschneiderte Reisen

    Die Gestaltung individueller Asienreisen ist unsere Spezialität. Wir verstehen uns als einfühlsame Ratgeber, wenn es darum geht, Ihren persönlichen Urlaubstraum Wirklichkeit werden zu lassen. Unser Expertenwissen, die persönlichen Kenntnisse jeder Destination, die selektive Auswahl der besten und charmantesten Resorts und die Leidenschaft zum Reisen, macht BARROM Travel zu Ihrem Asien Spezialisten.

  • 2Kompetente Beratung

    Eine individuelle Beratung bietet Ihnen den Vorteil, vom fundierten Wissen, eines Spezialisten, profitieren zu können. Dazu kommen Kreativität, Inspiration und der Vorteil eines koordinier- ten Programmablaufs. Unsere Faszination und Begeisterung für die Schönheit Asiens möchten wir teilen und die Einzigartigkeit dieser Momente weitergeben

  • 3Direkt vom Spezialisten

    Wir sind ein „Direkt- veranstalter“. Das heißt, unsere Kunden buchen direkt bei uns, ohne Umweg über ein Reisebüro. So können Sie sicher sein, bei BARROM immer das qualitativ beste Angebot zu erhalten – dies zu attraktiven Endpreisen, ohne versteckte Neben- kosten und ohne zusätzliche Bearbeitungsgebühren !

  • 4Selektion der Besten

    Ob charmantes Boutique Resort oder erlebnisreiche Privatrundreise, für uns definiert sich der Wert nicht nur an der Sterne-Kategori- sierung der Hotels  oder an der Bekanntheit einer Destination. Ebenso wichtig ist uns das Zusammenspiel aus Natur, Stil und Wohlfühl- atmosphäre, das Nebenein- ander von unaufgesetztem Charme und spürbarer Liebe zum Detail.

  • 5Bevorzugt behandelt

    Individualität und Qualitäts- denken setzen sich fort, auch während Ihrer Reise. Bei der Ankunft wartet ein Fahrzeug mit Chauffeur auf Sie und bringt Sie ohne Wartezeit direkt in Ihr Hotel. Vor Ort steht Ihnen unsere Reise- leitung  –meist deutsch- sprachig- mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie Ihre Urlaubs- tage garantiert unbeschwert geniessen können.

  • 6Sicherheit inbegriffen

    BARROM ist Mitglied der Reisegarantie –Swiss Travel Security- was bedeutet, dass Sie sicher und sorgenlos buchen können, sind doch Ihre Kundengelder bei  Individualreisen wie auch bei Einzelleistungen zu 100% versichert.  Dazu kommt eine 24 Stunden Hotline die Ihnen vor, während und nach der Reise bei Fragen und Problemen hilft.

  • 7Gratis Telefon

    Unter der GratisNummer 0800 188 588 erreichen Sie direkt und bequem -von Zuhause- Ihren Asien- Spezialisten. Profitieren Sie von unserem Experten- wissen, wir beraten Sie mit Leidenschaft für Qualität und Gespür für echten Mehrwert !

  • 8Gratis Offerte

    Haben Sie Ihre Traumreise gefunden ? Gerne erstellen wir Ihnen kostenlos und unverbindlich ein  Angebot.  Perfektion und Leidenschaft sind für uns Grundvoraus- setzung und ständiger Antrieb für die Gestaltung Ihrer  Reiseträume.  

Dschungelabenteuer Elephant Hills

Reiseerlebnis

Das Elephant Hills Camp ist Südthailands erstes Dschungel Camp im Khao Sok Nationalpark, welches das Luxuszelt-Konzept afrikanischer Nationalparks mit der Umgebung des thailändischen Regenwaldes verbindet. Es befindet sich im Khao Sok Nationalpark und damit im größten Regenwaldgebiet Südthailands und bietet Ihnen komfortable Zelte, die Hotelzimmern in Nichts nachstehen. Während einer Trekking Tour durch den Dschungel erleben Sie Tiere und Pflanzen, von denen einige nur hier zu finden sind.

Wenn am Abend die Temperatur fällt, schaffen Lagerfeuer eine romantische und warme Atmosphäre, die zum Austausch von Reiseerlebnissen anregt. Der Regenwald und seine Bewohner schaffen ein stimmungsvolles Konzert, dass Sie durch die Nacht in Ihrem Zelt begleiten wird. Morgens werden Sie von den verschiedenen Geräuschen des Waldes geweckt, wenn der Dschungel erwacht, während die Hügel des Khao Sok Nationalparkes, die das Camp umgeben, noch mit Nebel behangen sind. Ist der Nebel erst verschwunden, erleuchtet das saftige Grün des tropischen Dschungels und der herrliche Ausblick auf die mit Regenwald bewachsenen Berge wird möglich.

Unsere Empfehlung für Gäste, die die Natur lieben, den Dschungel abseits des Massentourismus erleben und mit Elefanten arbeiten möchten. Im Elephant Hills Camp können Sie entspannen, Ihren Alltag vergessen und spannende Dschungel Trekking Touren unternehmen.

  • So wohnen Sie

    Komfortzelt

    Dschungelabenteuer Elephant Hills

    Die 30 komfortablen Zelte befinden sich im größten Regenwaldgebiet Südthailands. Jedes Zelt ist mit einem Doppelbett, Ventilator, Wasserkocher und einem Badezimmer mit Toilette und warmer/kalter Dusche ausgestattet. Die Zelte sind geräumig und gut gegen Mücken und andere Insekten geschützt. Die Möbel wurden von eigenen Handwerkern handgefertigt und bieten den Komfort eines Hotelzimmers. Es gibt ausreichende Beleuchtung zum Lesen oder um Ihr Tagebuch mit den Erlebnissen des Tages zu ergänzen.

  • Zum Reiseprogramm 2/3-tägig

    Route 2-tägig

    1. Tag

    Mit einem bequemen Minivan holen wir Sie von Ihrem Hotel ab. Auf der Fahrt zum Elephant Hills Camp können Sie die Landschaft und das ländliche Leben in Thailands tropischem Süden bewundern. Bei Ihrer Ankunft im Elefantencamp servieren wir Ihnen einen erfrischenden Empfangscocktail bevor wir das Mittagsbuffet eröffnen, damit Sie gut gestärkt zu den Elefanten aufbrechen können. Unsere enthusiastischen Reiseleiter teilen gerne ihr umfassendes Wissen über das Leben und soziale Verhalten von Elefanten sowie die wichtige Bedeutung des Mahouts in dieser teilweise lebenslänglichen Freundschaft mit Ihnen. Sie bekommen die einmalige Gelegenheit, mit den größten Landlebewesen Südostasiens zu interagieren. Sie hacken marktfrisches Obst in elefantenmaulgerechte Stücke, fotografieren fleißig die badenden Dickhäuter und werden anschließend gebeten, mit Hilfe von Kokosnussfasern die braune, mit Schlamm bedeckte Haut wieder auf hochglänzendes Grau zu polieren.

    Nach dieser schweißtreibenden Arbeit haben Sie sich einen kühlen Schluck Wasser und einen feinen Schokoriegel verdient, bevor Sie zu einer erholsamen Kayaktour aufbrechen. Keine Sorge, diesmal lassen unsere Paddelmänner ihre Muskeln spielen, Sie können sich ganz auf die faszinierenden Felsformationen um sich herum konzentrieren. Wer weiß – vielleicht entdecken Sie gar eine Python oder eine Mangrovenschlange, die im Geäst über dem kühlen Fluss ihr Mittagsschläfchen hält? Oder – ist das da vorne nicht ein Eisvogel, welcher sein glänzendes Gefieder im Blitzlichtgewitter präsentieren möchte? Ob da nicht vielleicht gar ein neidischer Waran aus dem Gebüsch kriecht, um auch ein wenig Aufmerksamkeit zu erheischen?

    Sicher ist nichts, hier im ältesten Regenwald der Welt. Und das ist auch gut so, schließlich werden die Wildtiere von uns in keiner Weise domestiziert oder gefüttert. Seit ungefähr 160 Millionen Jahren hat sich dieses herrliche Fleckchen Erde zu dem entwickelt, was es nun ist, ganz ohne menschliches Zutun. Und wir sind überzeugt, dass wenn wir weiterhin nichts hinterlassen außer Fußspuren und nichts mitnehmen außer Erinnerungen und Fotos, so werden noch zahlreiche weitere Jahre folgen.

    Zurück im Camp erwarten Sie nicht nur frische Wassermelonen und geröstete Erdnüsse, sondern auch ein abwechslungsreiches Abendprogramm bestehend aus Kochshows, Tanzdarbietungen sowie einem lehrreichen Film. Darf es dazu vielleicht ein kühles Bier, ein feiner Wein oder ein köstlicher Cocktail von unserer Dschungelbar sein? Auch das Spirituosen- und Likörsortiment ist nahezu so vielfältig wie die Anzahl an Vogelstimmen, welche unentwegt für Sie singen.
    Wer sich nach ein wenig Ruhe im Zelt sehnt, wird diese dort auf komfortabelste Art vorfinden. Eine warme Dusche? Oder lieber ein windiger Ventilator? Eine Leselampe für Ihren spannenden Urlaubsroman? Ein Schminkspiegel, um beim Abendessen auch fein auszusehen? Kein Problem. Es ist alles da. Inklusive natürlich dem Abendessensbuffet. Dafür müssen Sie allerdings wieder hoch in den Essensbereich kommen. Zum gemütlichen Ausklang des Abends sind unsere Barkeeper bis 23:00 Uhr zu Diensten, das kabelfreie Internet steht sogar rund um die Uhr zur Verfügung. Und die Zikadenkonzerte kennen sowieso keine Sperrstunde. Wir wünschen eine gute Nacht.

    2. Tag

    Um 08:00 Uhr erwartet Sie ein internationales Frühstücksbuffet. Das kann man kaum verpassen, schließlich werden Sie von verschiedensten Vogelsängen und durchs Tal hallenden Gibbonrufen geweckt. Kaum sind Sie richtig wach, stehen Sie auch schon vor der ersten Entscheidung des Tages: Müsli, Cornflakes, Milch, Joghurt und Obstsalat? Aber gerne. Oder darf es heute eher deftiger sein? Würstchen, Speck und Toastbrot? Dann vergessen Sie aber bitte nicht, sich von unseren Küchenchefinnen Ihr persönliches Omelett kreieren zu lassen!

    Als die erste Tasse Kaffee Ihre Augen endgültig öffnet, bemerken Sie, wie die mystischen Nebelschwaden sich langsam verziehen und den Blick auf die gewaltigen Kalksteinfelsen freigeben, welche sich direkt hinter dem Camp in die Höhe ragen. Ein Glück, dass Ihr Guide Sie während der bevorstehenden Dschungeltour nicht auf die höchsten Spitzen hinaufjagen wird! Stattdessen erwartet Sie eine gemütliche Wanderung durch den Regenwald. Sie lernen über wasserspendende Bambusse, fiese Feigenbäume, luftige Lianen. Sie entdecken fröhlich flatternde Schmetterlinge, vorbildlich versteckte Vögel und spezielle Spinnen-Spezies. Die Bedeutung des Kautschuks für Südthailand und den Rest der Welt erklärt Ihnen Ihr Guide ebenso verständlich wie Geschichte dieses einzigartigen Ortes. Wer weiß? Vielleicht beschließt eine Dschungel-Schlange, Ihren Weg zu kreuzen? Oder Sie werden von ein paar Brillen-Languren in Augenschein genommen? Garantieren können wir lediglich ein leckeres Lunch inmitten dieses uralten Waldes, bevor Ihr Tourguide Sie wieder sicher zurück zum Camp geleitet.

    Kurz darauf ist es auch schon wieder vorbei, Ihr Elephant-Hills-Erlebnis. Aber das Schöne ist: Auch nach dem Transfer zurück in Ihr nächstes Hotel oder zum Flughafen werden einige einmaligen Erinnerungen Sie noch ewig begleiten…

    Route 3-tägig

    1. Tag

    Mit einem bequemen Minivan holen wir Sie von Ihrem Hotel ab. Auf der Fahrt zum Elephant Hills Camp können Sie die Landschaft und das ländliche Leben in Thailands tropischem Süden bewundern. Bei Ihrer Ankunft im Elefantencamp servieren wir Ihnen einen erfrischenden Empfangscocktail bevor wir das Mittagsbuffet eröffnen, damit Sie gut gestärkt zu den Elefanten aufbrechen können. Unsere enthusiastischen Reiseleiter teilen gerne ihr umfassendes Wissen über das Leben und soziale Verhalten von Elefanten sowie die wichtige Bedeutung des Mahouts in dieser teilweise lebenslänglichen Freundschaft mit Ihnen. Sie bekommen die einmalige Gelegenheit, mit den größten Landlebewesen Südostasiens zu interagieren. Sie hacken marktfrisches Obst in elefantenmaulgerechte Stücke, fotografieren fleißig die badenden Dickhäuter und werden anschließend gebeten, mit Hilfe von Kokosnussfasern die braune, mit Schlamm bedeckte Haut wieder auf hochglänzendes Grau zu polieren.

    Nach dieser schweißtreibenden Arbeit haben Sie sich einen kühlen Schluck Wasser und einen feinen Schokoriegel verdient, bevor Sie zu einer erholsamen Kayaktour aufbrechen. Keine Sorge, diesmal lassen unsere Paddelmänner ihre Muskeln spielen, Sie können sich ganz auf die faszinierenden Felsformationen um sich herum konzentrieren. Wer weiß – vielleicht entdecken Sie gar eine Python oder eine Mangrovenschlange, die im Geäst über dem kühlen Fluss ihr Mittagsschläfchen hält? Oder – ist das da vorne nicht ein Eisvogel, welcher sein glänzendes Gefieder im Blitzlichtgewitter präsentieren möchte? Ob da nicht vielleicht gar ein neidischer Waran aus dem Gebüsch kriecht, um auch ein wenig Aufmerksamkeit zu erheischen?

    Sicher ist nichts, hier im ältesten Regenwald der Welt. Und das ist auch gut so, schließlich werden die Wildtiere von uns in keiner Weise domestiziert oder gefüttert. Seit ungefähr 160 Millionen Jahren hat sich dieses herrliche Fleckchen Erde zu dem entwickelt, was es nun ist, ganz ohne menschliches Zutun. Und wir sind überzeugt, dass wenn wir weiterhin nichts hinterlassen außer Fußspuren und nichts mitnehmen außer Erinnerungen und Fotos, so werden noch zahlreiche weitere Jahre folgen.

    Zurück im Camp erwarten Sie nicht nur frische Wassermelonen und geröstete Erdnüsse, sondern auch ein abwechslungsreiches Abendprogramm bestehend aus Kochshows, Tanzdarbietungen sowie einem lehrreichen Film. Darf es dazu vielleicht ein kühles Bier, ein feiner Wein oder ein köstlicher Cocktail von unserer Dschungelbar sein? Auch das Spirituosen- und Likörsortiment ist nahezu so vielfältig wie die Anzahl an Vogelstimmen, welche unentwegt für Sie singen.

    Wer sich nach ein wenig Ruhe im Zelt sehnt, wird diese dort auf komfortabelste Art vorfinden. Eine warme Dusche? Oder lieber ein windiger Ventilator? Eine Leselampe für Ihren spannenden Urlaubsroman? Ein Schminkspiegel, um beim Abendessen auch fein auszusehen? Kein Problem. Es ist alles da. Inklusive natürlich dem Abendessensbuffet. Dafür müssen Sie allerdings wieder hoch in den Essensbereich kommen. Zum gemütlichen Ausklang des Abends sind unsere Barkeeper bis 23:00 Uhr zu Diensten, das kabelfreie Internet steht sogar rund um die Uhr zur Verfügung. Und die Zikadenkonzerte kennen sowieso keine Sperrstunde. Wir wünschen eine gute Nacht.

    2. Tag

    Um 08:00 Uhr erwartet Sie ein internationales Frühstücksbuffet. Das kann man kaum verpassen, schließlich werden Sie von verschiedensten Vogelsängen und durchs Tal hallenden Gibbonrufen geweckt. Kaum sind Sie richtig wach, stehen Sie auch schon vor der ersten Entscheidung des Tages: Müsli, Cornflakes, Milch, Joghurt und Obstsalat? Aber gerne. Oder darf es heute eher deftiger sein? Würstchen, Speck und Toastbrot? Dann vergessen Sie aber bitte nicht, sich von unseren Küchenchefinnen Ihr persönliches Omelett kreieren zu lassen!

    Anschließend geht es los in Richtung Cheow-Larn-See. Nach einem kurzen Stopp am lokalen Markt zur Verköstigung der aktuellen Obst- und Gemüsesorten genießen Sie den Ausblick auf einen 165 km2 großen Stausee, der der Versorgung Südthailands mit Hydroenergie dient. Und genau diesen Stausee erkunden wir heute.

    Von unserem Longtailboot aus lassen sich prima Fotos der abwechslungsreichen Kalksteinfelsformationen machen. Ebenso dürfen Sie sich gerne in Gedanken eine der über einhundert verschiedenen Inselchen kaufen, auf welcher Sie fortan ein Leben wie Robinson Crusoe pflegen könnten. Das Ziel der Reise ist unser schwimmendes Zeltcamp, wo wir uns an einem dampfenden Buffet stärken. Anschließend stehen Sie vor der Wahl: Lieber mit einem Kayak die verschiedenen Kanäle erkunden, stillschweigend auf der Suche nach Wildschweinen und Äffchen? Oder lieber lauthals schreiend in das angenehm warme Wasser des Stausees springen? Alternativ stehen selbstverständlich auch Liegestühle für die Sonnenanbeter unter Ihnen zur Verfügung.

    Am späten Nachmittag kehren wir zum Hauptcamp in KhaoSok zurück, um bei einem leckeren Drink und gutem Essen den Tag noch einmal in Ruhe Revue passieren zu lassen.

    3. Tag :

    Na, was darf es denn heute zum Frühstück sein? Das Gleiche wie gestern? Was Anderes? Beides? Genau die gleichen Fragen stellt man sich, wenn man genauer auf die zahlreichen Vogelstimmen hört: Kenne ich den Piepmatz nicht bereits von gestern? Ist es sein Bruder? Oder doch eine völlig andere Art? Als die erste Tasse Kaffee Ihre Augen endgültig öffnet, bemerken Sie, wie die mystischen Nebelschwaden sich langsam verziehen und den Blick auf die gewaltigen Kalksteinfelsen freigeben, welche sich direkt hinter dem Camp in die Höhe ragen. Ein Glück, dass Ihr Guide Sie während der bevorstehenden Dschungeltour nicht auf die höchsten Spitzen hinaufjagen wird! Stattdessen erwartet Sie eine gemütliche Wanderung durch den Regenwald. Sie lernen über wasserspendende Bambusse, fiese Feigenbäume, luftige Lianen. Sie entdecken fröhlich flatternde Schmetterlinge, vorbildlich versteckte Vögel und spezielle Spinnen-Spezies. Die Bedeutung des Kautschuks für Südthailand und den Rest der Welt erklärt Ihnen Ihr Guide ebenso verständlich wie Geschichte dieses einzigartigen Ortes. Wer weiß? Vielleicht beschließt eine Dschungel-Schlange, Ihren Weg zu kreuzen? Oder Sie werden von ein paar Brillen-Languren in Augenschein genommen? Garantieren können wir lediglich ein leckeres Lunch inmitten dieses uralten Waldes, bevor Ihr Tourguide Sie wieder sicher zurück zum Camp geleitet.

    Kurz darauf ist es auch schon wieder vorbei, Ihr Elephant-Hills-Erlebnis. Aber das Schöne ist: Auch nach dem Transfer zurück in Ihr nächstes Hotel oder zum Flughafen werden einige einmaligen Erinnerungen Sie noch ewig begleiten…

  • Lage und Klima

    Lage

    Das Elephant Hills Dschungelcamp liegt nordwestlich von Khao Lak, inmitten des Khao Sok Nationakparks, dem grössten Regenwaldgebiet Südthailands. Transfers von Phuket, Krabi, Koh Samui und KhaoLak werden durch das Camp organisiert.

    Klima

    Optimalste Reisezeit November bis April, Mai bis Oktober feuchtwarm.

    Einreise

    CH/D/A Visumfrei bis 30 Tage Aufenthalt, der Reisepass muss nach Ausreisedatum noch 6 Monate Gültigkeit aufweisen. FL Bis 15 Tage Aufenthalt Visum bei Ankunft -Gebühren THB 1000- , bei einem längeren Aufenthalt muss ein Visum vor Abreise beantragt werden.

  • Hotelbewertungen

    • BARROM Bewertung

      Komfort
      Zimmer
      Infrastruktur
    •  

      Service
    • tripadvisor Bewertungen

      Trip Advisor
      1529 Gästebewertungen

  • Geniessen Sie die traumhafte Natur im grössten Nationalpark Südthailands
  • Erleben Sie Elefanten hautnah
  • Dschungelfeeling mit Komfort
  • Ein einmaliges Erlebnis
Dschungelabenteuer Elephant Hills
Hotelbeschreibung drucken

GRATIS ANRUFEN

Beratung durch Spezialisten

Tel. 0800 188 588

SCHNELLSUCHE

KONTAKT

Haben Sie Fragen
zum Kontaktformular >>